Logo Team Dragon-Cacher

Dragon-Cacher Geocaching Seite



Geocache Onlinebewertung



Um eine einheitliche Bewertung des Schwierigkeits- und Geländelevels zu gewährleisten wurde dieses Bewertungsystem in der Geocaching-Newsgroup entwickelt.
So wurde ein Standard geschaffen der es sowohl dem Cache-Owner aber auch dem Cache-Sucher einfacher macht sich unter den Bewertungssternen etwas vorzustellen.
Beantworte die unten stehenden Fragen bitte sehr sorgfältig und orientiere dich bei den Antworten im Zweifelsfall immer am schwierigsten Teil des Caches:


Wird für die Cachesuche eine spezielle Ausrüstung benötigt?

Nein

Ja

Spezielle Ausrüstung beinhaltet: Boote, Auto mit Vierradantrieb, Kletter- oder Tauchausrüstung etc.


Muss wahrscheinlich in der Gegend übernachtet werden?

Nein

Ja

Wird die Suche des Caches (nicht die Anreise zum Cachegebiet) wahrscheinlich länger als einen Tag benötigen, so daß eine Übernachtung vor Ort notwendig ist?


Welche Wegstrecken müssen auf der Suche nach dem Cache überwunden werden?

weniger als 1 km

etwa 1 bis 3 km

etwa 3 bis 16 km

mehr als 16 km

Dies ist die Länge der Wegstrecke gemessen vom dem Parkareal, das am wahrscheinlichsten genutzt werden wird, über die einzelnen Stationen zum Cache und wieder zurück.


Auf was für Wegen kann der Cache erreicht werden?

Gepflasterte Wege (Asphalt, Beton oder Holzstege.)

Gut markierte und gesicherte, feste Wege (Gestampfte Lehm- oder Waldwege. Sie können mit einem normalen Fahrrad befahren werden und man kann sie auch mit einem Kinderwagen ohne große Probleme begehen.)

Andere Wegtypen (Beispielsweise aus Kies, Sand, Schlamm etc. Es können Wildpfade sein. Wenn man sie mit einem Rad befahren möchte, sollte es schon ein Mountainbike sein.)

Weg? Welcher Weg? (Es gibt keine echten Wege zu dem Cache. Mit Rad-basierten Fahrzeugen (Fahrräder, Kinderwagen etc.) ist hier nichts zu machen. Eventuell muss einem Bachlauf gefolgt werden oder der Untergrund ist sehr steinig.)

Wie ist der schwierigste Teil der Wegstrecke zum Cache gestaltet? Nicht gemeint sind allerdings die letzten paar Meter, wenn der Cache nur einige Schritte von einem Weg entfernt liegt.


Sind die Pfade überwachsen und/oder muss man sich durch Gestrüpp und Unterholz kämpfen?

Nein, gar nicht (Es gibt keinerlei Überwucherungen.)

Ein wenig Überwuchs (Ein Erwachsener kann einfach darüber steigen oder darum herumgehen.)

Ja, es ist geht ganz schön ins Unterholz (Es ist ungefähr hüfthoch und es kann dornig sein oder Brennnesseln enthalten.)

Das Unterholz ist sehr dicht (Man kann nicht hindurchgucken! Eine Machete oder ein anderes Werkzeug zum Zerschneiden des Gestrüppes wird benötigt. Sicherlich macht man auch Kontakt mit Dornen und Brennesseln.)

Mit überwuchs sind alle Pflanzen oder anderen Dinge gemeint, die den Weg behindern. Denk daran, dass sich die Verhältnisse innerhalb der Vegetationsperioden ändern. Die Bewertung sollte sich an den möglichen 'Maximalbedingungen' orientieren.


Wie sieht es mit Geländehöhe bzw. Höhenunterschieden auf dem Weg zum Cache aus?

Im Grunde flach (Es gibt nur geringe Höhenunterschiede. Auch mit einem Rollstuhl, einem Kinderwagen oder (gewöhnlichen) Fahrrad etc. einfach zu schaffen.)

Einige Höhenunterschiede (Die Höhenunterschiede sind so gering, dass man mit einem (gewöhnlichen) Fahrrad leicht herauffahren kann.)

Deutliche Höhenunterschiede (Man muss schon deutliche Höhenunterschiede überwinden. Vermutlich kann man die Abhänge mit einem Fahrrad zwar nicht herauffahren, aber man könnte es hochschieben.)

Starke Steigungen, steile Abhänge (Die einzige Art hochzukommen, ist die Hände zur Hilfe zu nehmen. Und herunter kann es notwendig sein, auf dem Hosenboden zu rutschen.)

Wie schwierig ist der steilste Teil des Weges zum Cache?


Wie einfach ist es, das Cacheversteck zu finden?

Der Cache ist offen sichtbar oder das Versteck ist ziemlich offensichtlich. (keine großartige Suche erforderlich)

Der Cache könnte an mehreren Stellen versteckt sein, daher kann es sein, dass der Geocacher eine Weile suchen muss.

Der Cache ist sehr gut versteckt, es ist ein Multicache (mehrere Stationen) und/oder es sind Hinweise notwendig bzw. Rätsel zu lösen, um den Cache zu finden.

Sehr wahrscheinlich benötigt man besondere Fähigkeiten, Wissen oder ausführliche Vorbereitung, um den Cache zu finden. Eventuell benötigt man mehr als einen Tag bzw. mehrere Versuche.

Diesen Cache zu finden erfordert sehr spezielles Wissen, besondere Fähigkeiten oder Ausrüstung. Es ist eine ernsthafte Herausforderung an Körper und/oder Geist.

Bitte beziehe Sichtbarkeit des Versteckes, Zugänglichkeit und die GPS-Empfangsqualität (z. B. Behinderung durch Bäume) in die Betrachtung ein, um diese Frage zu beantworten.




Dieses Bewertungssystem für Geocaches basiert auf Kriterien, die in der Geocaching-Newsgroup diskutiert wurden. Dank geht an Scout, Markwell, and Brokenwing für ihren Beitrag und an Brokenwing für die Erstellung und Weitergabe seines Sourcecodes als Basis.
Das Original dieses Ratingsystems findet sich unter www.clayjar.com/gcrs.



TOP




Alle Texte, Grafiken und Daten © Team Dragon-Cacher